Warum wir gerade jetzt gelassen und besonnen sein sollten!

Was haben Recep Tayyip Erdoğan und Donald Trump gemeinsam? Nun, viele von uns finden, dass die beiden "gar nicht gehen". Ihr Benehmen ist inakzeptabel. Die Ignoranz des einen und die Hetze des anderen, die stetigen Angriffe gegen unsere Kultur und unsere Werte. Und keiner wehrt sich so richtig dagegen. Da kommt doch ein Martin Schulz gerade recht, der den türkischen Ministerpräsidenten mit Pegida in einen Topf wirft. Endlich mal einer, der Kante zeigt. Balsam auf die Seele der geschundenen deutschen Seele, die bei Nazi-Vergleichen einfach blutet. Ja, ich kann nachvollziehen, dass es weh tut. Ich kann nachvollziehen, dass manch einer zornig ist. Und ja, ich verstehe, wenn die Rufe nach Gegenw

Ich hab doch keine Zeit!

Es ist einer dieser bedeutungslosen Tage. Grau, trist, kühl, regnerisch. Kaum vor der Tür, möchte man schon wieder umdrehen und sich ins Bett legen, die Decke über den Kopf ziehen und weiter schlafen. Aber ich habe keine Zeit. Termindruck. Wie immer. Mit großen Schritten, leicht gesenktem Kopf gehe ich los. Mitten in den Münchner Hauptbahnhof. Es ist schon 07:45 Uhr und ich bin spät dran. Nur am Rande registriere ich die anderen Menschen um mich herum. Alles wuselt und obwohl die Halle riesig ist, hört man kaum Stimmen. Jeder schaut mehr oder weniger mürrisch drein. Am Süßigkeitenstand vorbei Richtung Ausgang. Weil ich diesen Bereich des Bahnhofs hasse wie die Pest, beschleunige ich nochmal.